Bambus > Verwendung & Pflege

Bambus läßt sich im Garten vielseitig verwenden. Abhängig von Art und Sorte eignet er sich als Bodendecker, Wind- und Sichtschutz oder auch als Solitär. Schöne Begleitpflanzen zum Bambus sind z.B. Rhododendron, Azaleen, japanische Ahorne, Strauchpfingstrosen, Hosta, Farne und natürlich andere Gräser wie Chinaschilf und Lampenputzer. Auch im Kübel auf der Terrasse oder dem Balkon macht sich ein Bambus sehr gut. Allerdings muß er dann regelmäßig gewässert und gedüngt werden, aber daß gilt ja für jede Kübelpflanze. Mit der Zeit wird ihm jedoch der Topf zu eng. Er muß dann in einen größeren Kübel oder man teilt ihn und hat dann zwei. Der beste Zeitpunkt dafür ist das Frühjahr. Im Winter sollte der Kübel an eine geschützte Stelle gerückt werden. Bei ganz strengen Nachtfrösten (ab -12 Grad) sollte man ihm ein Nachtquartier in der Garage oder im Wintergarten gönnen.

Steht der Bambus im Garten, dann hat man bei den meisten Arten keine Probleme im Winter. In den ersten Jahren nach der Pflanzung ist aber eine Mulchabdeckung im Herbst sinnvoll. Gepflanzt werden kann er fast das ganze Jahr, wobei das Frühjahr als optimaler Pflanztermin anzusehen ist. Der Boden sollte durchlässig sein, denn Staunässe wird, wie bei den meisten Gartenpflanzen, nicht vertragen. Das Pflanzloch sollte doppelt so groß sein wie der Ballen der Pflanze. Der Erdaushub wird mit Kompost, Torf, evtl. Sand, verrottetem Mist oder einem anderen organischen Dünger vermischt, damit der Bambus gleich ausreichend Nahrung findet. Ist die Pflanze richtig eingewurzelt, kann bis zu dreimal im Jahr gedüngt werden. Als Dünger eignen sich sehr gut organische oder mineralische Rasendünger (ohne Unkrautvernichter!), da diese stickstoffbetont sind. Und Bambus ist ja schließlich auch ein Gras. Ab August darf allerdings nicht mehr gedüngt werden. Bei warmer, trockener Witterung muß intensiv bewässert werden, besonders während der Wachstumsphase.

Auf diese Art und Weise wird man sehr viel Freude an Bambus haben und man wird überrascht sein, zu welchen Wuchsleistungen diese Pflanze fähig ist. Denn Wuchshöhen bis zu 10m sind auch in unseren Breitengraden keine Utopie!

> Zurück zur Übersicht

Bambus - Verwendung und Pflege

Baumschule Heilmannshof · Maria-Sohmann-Straße 93 ∑ 47802 Krefeld-Traar ∑ Telefon 0 21 51 / 56 20 51 ∑ Telefax 0 21 51 / 56 40 10 ∑ Mobil 01 77 / 4 34 16 12